Gut sein mit mir selbst

Ein Tagesseminar am 2. Juni

 

Wünschst Du dir eine gute Verbindung zu Dir selbst zu entwickeln?
In unserem Tagesseminar geht es darum wie Du die Beziehung zu Dir selbst auf neue Füße stellen und eine andere Qualität hineinbringen kannst. Das bietet die Möglichkeit dich selbst besser zu verstehen und dich Stück für Stück selbst mehr anzunehmen.

 

Seminarinhalte:

  • Wir geben Einblick in die Focusing-typische Haltung, die eine freundliche Begegnung mit Dir selbst fördert.
  • Wir beschäftigen uns damit, wie Du Deinen unliebsamen inneren Anteilen begegnen kannst.
  • Wir machen eine Focusing-Übung in der Du neue Erkenntnisse über die Beziehung zu Dir selbst gewinnen kannst.

Was passiert im Seminar?
Wir möchten das Seminar so gestalten, dass die Inhalte für Dich erlebbar werden. Der erste und wichtigste Zugang ist das Spüren - das ist charakteristisch für „Focusing“, der Methode auf der das Seminar beruht. Daher wird der Schwerpunkt auf „Spürübungen“ liegen - ruhigen Übungen, bei denen die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet ist und Dein inneres Erleben im Mittelpunkt steht. Wir leiten die Übungen an, die jeder für sich selbst mitmacht. Wer mag, kann seine Erfahrungen in den anschließenden Runden teilen.

 

Das Seminar wird von Nina Kraudzun und Friederike Bech-Rudel (www.zuhause-in-mir.de) durchgeführt.

Termin:

2. Juni 2019, 10 bis 17 Uhr (inkl. 1 Std. Mittagspause)

 

Ort:

Das Seminar findet in Hamburg-Ottensen statt.
Adresse: Praxis Molineus, Bahrenfelder Straße 169, 22765 Hamburg

 

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bitte per Email anmelden (nk@raumfuerwandlung-hamburg.de oder siehe Kontakt).

 

Preis:
Preis: 100 Euro; 80 Euro für Frühbucher (Anmeldung und Zahlung bis 14 Tage vor dem Seminartermin).

Du kannst per Überweisung vorab oder vor Ort in bar bezahlen.