Focusing lernen Basis-Kurs

 

Inhalte des Kurses:

  • Was ist Focusing und wofür können Sie es in ihrem Leben nutzen
  • Welche Voraussetzung braucht es, um Focusing machen zu können und wie Sie diese herstellen können
  • Wie verläuft ein Focusing-Prozess 
  • Wie  können Sie sich selbst (Solo-Focusing) und einen Focusing-Partner (partnerschaftliches Focusing) durch den Focusing-Prozess begleiten 
  • Wie bauen Sie innerlich einen Kontakt auf zu dem was Sie fühlen, sodass Veränderung natürlicherweise geschieht
  • Wie nachhaltige Veränderung möglich wird

Der Kurs besteht aus Inputs und Erklärungen zum Vermitteln des notwendigen Wissens, angeleiteten Gruppenübungen, Übungen zu zweit und dem Austausch in der Gruppe. Zwischen den Terminen ist es sinnvoll die per Email bereitgestellten Arbeitsmaterialien zu lesen und die im Kurs vermittelten Übungen zu praktizieren. Ab dem dritten Termin ist es empfohlen vor jedem weiteren Termin gemeinsam mit einem der anderen Teilnehmer zu üben. Das kann per Telefon, Skype oder anderen Videokonferenz-Tools geschehen und braucht ca. 1 Stunde Zeit. 

 

Voraussetzungen:

Jeder Teilnehmer sollte einmal einen Focusing-Prozess erlebt haben, bevor der Kurs beginnt. Wer diese Erfahrung noch nicht gemacht hat, kann entweder an einem Focusing-Infoabend teilnehmen (Link zu den Terminen) oder eine Einzelsitzung bei der Kursleitung machen (online oder in der Praxis in Hamburg-Ottensen, Kosten 30 Euro, Termin nach Vereinbarung).

Keine weiteren Vor-Erfahrungen notwendig. 


Format und Umfang:

Online-Kurs (live per Videokonferenz über Zoom) 8 Termine (je 2 bis 2,5 Stunden)

jeweils Montagabends 

mind. 4 und max. 8 Teilnehmer


Termine:

19.10., 26.10., 2.11., 16.11., 30.11., 14.12.2020, 4.1.2021, 18.1.

Jeweils 19 bis 21.30 Uhr


Kosten:

450 Euro, 400 Euro Frühbucher (Zahlung bis 14 Tage vor Begin des Kurses)


Anmeldung: